Kurt Lange-Reisen

4. - 7. April 2024 • Donnerstag - Sonntag • 4 Tage

Zur Tulpenblüte nach Holland

Unser Reiseprogramm 2024 - Zur Tulpenblüte nach HollandUnser Reiseprogramm 2024 - Zur Tulpenblüte nach HollandUnser Reiseprogramm 2024 - Zur Tulpenblüte nach HollandUnser Reiseprogramm 2024 - Zur Tulpenblüte nach Holland

Der Frühling ist eine ganz besondere Jahreszeit, vor allem in Holland. Die Natur erwacht aus dem Winterschlaf und erstrahlt in einem Meer aus tausend Farben. Besichtigen Sie während dieser Reise unter anderem das »leuchtende Blumenmeer « im Keukenhof sowie die Stadt Rotterdam. Sie übernachten im modernen »Fletcher Hotel Wings-Rotterdam«.

1. Reisetag
An Ihrem ersten Urlaubstag statten Sie »Zaanse Schans« einen Besuch ab. Hier erhalten Sie einen Eindruck vom Leben in Holland im 17. und 18. Jahrhundert. In diesem Freilichtmuseum finden Sie authentische Häuschen, Mühlen, einen Käse- und Milchbetrieb und andere Handwerkszünfte. Am späten Nachmittag bringt Sie unser Bus ins Fletcher Hotel Wings-Rotterdam zum Zimmerbezug und gemeinsamen Abendessen.

2. und 3. Reisetag
Während einer interessanten Stadtrundfahrt lernen Sie Rotterdam näher kennen. Die Metropole an der Nieuwe Maas gehört zu den lebendigsten Städten der Niederlande. Nachdem die Stadt im Zweiten Weltkrieg weitgehend zerstört wurde, hat sie sich inzwischen neu erfunden. Am Nachmittag genießen Sie frische Seeluft in Scheveningen. Der Stadtteil von Den Haag mit kilometerlangem Sandstrand bietet ein entspanntes, zufriedenes Urlaubsgefühl.

In Begleitung eines Gästeführers erkunden Sie heute Den Haag. Als politisches Zentrum der Niederlande beherbergt die Stadt eine Vielzahl von Kultureinrichtungen, Museen und gemütlichen Restaurants. Freuen Sie sich am frühen Nachmittag auf ein echtes Highlight dieser Reise! Auf dem berühmten Keukenhof in Lisse erwartet Sie ein wahres Blumenmeer aus Tulpen und vielen anderen Blumen. Spazieren Sie durch das überwältigende Spektakel an Farben und Düften.

4. Reisetag
Auf Ihrer Rückreise legen Sie einen Stopp im Wasserdorf Giethoorn ein. Wenn man hier sagt, man sei mit dem Boot gekommen, ist dies nichts Ungewöhnliches. Dabei liegt Giethoorn nicht – wie etwa zu erwarten – am IJsselmeer oder an der Nordsee, sondern in der Provinz Overijssel. Das Dorf schmiegt sich an einen etwa acht Kilometer langen Kanal, von dem eine Vielzahl kleiner Grachten abzweigt. Die Grundstücke des Städtchens reihen sich in Form kleiner Inseln aneinander, auf deren reichlich begrünten Anhöhen reetgedeckte Bauernhäuser die dörfliche Kulisse prägen. Entdecken Sie den Ort während einer Grachtenfahrt!

Immer wieder schön!

4. - 7. April 2024
4 Tage | Donnerstag - Sonntag


Langes Reiseleistungen:

  • Fahrt im 4-Sterne-Reisebus
  • Busfrühstück am Anreisetag
  • 3 Übernachtungen inkl. Halbpension
  • Besuch »Zaanse Schans«
  • Eintritt Keukenhof
  • 2 × halbtägige Gästeführung
  • Grachtenfahrt
Reisepreis (p.P.): € 459,-
EZ-Zuschlag: € 102,-