Kurt Lange-Reisen

15. - 20. Mai 2022 • Sonntag - Freitag • 6 Tage

Die Uckermark - ein Platz zum Träumen

Unser Reiseprogramm 2022 - Die Uckermark - ein Platz zum TräumenUnser Reiseprogramm 2022 - Die Uckermark - ein Platz zum TräumenUnser Reiseprogramm 2022 - Die Uckermark - ein Platz zum Träumen

Im Nordosten Brandenburgs, nur eine gute Stunde von Berlin entfernt, liegt die Uckermark. Mit 3.077 km² ist sie einer der größten Landkreise Deutschlands. Mit jedoch nur rund 120.000 Einwohner gehört dieser Landstrich zu den am dünnsten besiedelten Regionen Deutschlands - beste Bedingungen für Ruhe und Erholung in der Natur. Zu Gast sind Sie während dieser Reise im 3-Sterne+ »Ahorn Seehotel« in Templin.

1. Reisetag
Über die Autobahn, vorbei an Hamburg, erreichen Sie das Bundesland Brandenburg. Unterwegs stärken Sie sich beim rustikalen Busfrühstück. Am frühen Nachmittag erkunden Sie während einer kurzweiligen Stadtführung Neuruppin, die Geburtsstadt von Theodor Fontane. Nach der Ankunft im Ahorn »Seehotel Templin« beziehen Sie Ihre Zimmer und essen gemeinsam zu Abend.

2. - 5. Reisetag
Am Vormittag lernen Sie Ihren Urlaubsort Templin, die »Perle der Uckermark« bei einer Stadtführung kennen. Im Anschluss bummeln Sie durch den Altstadtkern, bevor Sie zur zweistündigen abwechslungsreichen 5 - Seen - Schiffrundfahrt starten. Der Rest des Tages steht Ihnen zur freien Verfügung.

Die heutige Fahrt führt Sie durch die herrliche Wald- und Seenlandschaft der Uckermark nach Niederfinow zum berühmten Schiffshebewerk, eines der ältesten seiner Art, das noch in Betrieb ist. Hier erwartet Sie eine interessante Besichtigungs- und Hebefahrt. Weiter geht es zum imposanten Kloster Chorin, dessen Schönheit und Akustik nach Vergleichen sucht. Am Nachmittag besuchen Sie den einst Gräflichen Marstall, in dem sich eine Brauerei, Schaubäckerei, Kaffeerösterei und Schokoladenmanufaktur (gläserne Produktion) befinden. Sie haben die Möglichkeit zum Schauen und Kaffee trinken. Durch das einzigartige Biosphärenreservat Schorfheide gelangen Sie zurück nach Templin.

Ihr Weg führt Sie zunächst zum Berliner Bahnhof Zoo, dort werden Sie von Ihrem Stadtführer erwartet. Bei einer dreistündigen Stadtrundfahrt mit verschiedenen Haltepunkten erkunden Sie unsere Bundeshauptstadt bequem vom Bus aus. Es bleibt Ihnen Zeit für eigene Erkundungen, bevor Sie Berlin mit einem Abstecher in das Alliierten-Museum verlassen.

Nach dem Frühstück starten Sie zur Rundfahrt durch die Mecklenburgische Seenplatte – ein Nationalpark und vier Naturparks – beeindruckend naturreich und schön. Mit dem Bus fahren Sie nach Rheinsberg und bummeln durch den wunderschönen Schlosspark. Entlang der Deutschen Alleenstraße geht es weiter bis nach Röbel an der Müritz. Im Anschluss bringt Sie unser Bus nach Waren. Zahlreiche Cafés und Boutiquen im Stadtzentrum und am Hafen beleben die liebevoll restaurierte Stadt. Über die Residenzstadt Neustrelitz, Fürstenberg und Lychen geht es zurück nach Templin.

6. Reisetag
Nach dem Kofferverladen bringt Sie unser Bus vorerst in die Landeshauptstadt Schwerin, wo Sie sich in der wunderbaren Altstadt die Füße vertreten können. In einem Lauenburger Kaffee, mit wunderschönem Blick auf die Elbe, kehren Sie zu Kaffee und Kuchen ein, bevor Sie unser Bus zurück in die Heimat bringt.

Natur pur

Buchung & Beratung

05193 / 6109

15. - 20. Mai 2022
6 Tage | Sonntag - Freitag


Lange’s Reise-Leistungen:

  • Fahrt im 4-Sterne-Reisebus
  • Busfrühstück am Anreisetag
  • 5 Übernachtungen inkl. HP
  • Kurtaxe
  • Stadtführungen Neuruppin, Templin, Berlin
  • 2-stündige Schifffahrt
  • Besichtigungs- und Hebefahrt Niederfinow
  • 2× ganztägige Reisebegleitung
  • Kaffeegedeck
Reisepreis (p.P.): € 499,-
EZ-Zuschlag: € 70,-
Frühbucherpreis: € 484,-
(bis zum 20.03.2022)