Kurt Lange-Reisen

03. - 09. Febr. 2018 • 7 Tage • Samstag - Freitag

Traditionsreise nach Tirol mit Imster Buabefåsnåcht

Unser Reiseprogramm 2018 - Traditionsreise nach Tirol mit Imster BuabefåsnåchtUnser Reiseprogramm 2018 - Traditionsreise nach Tirol mit Imster BuabefåsnåchtUnser Reiseprogramm 2018 - Traditionsreise nach Tirol mit Imster BuabefåsnåchtUnser Reiseprogramm 2018 - Traditionsreise nach Tirol mit Imster BuabefåsnåchtUnser Reiseprogramm 2018 - Traditionsreise nach Tirol mit Imster BuabefåsnåchtUnser Reiseprogramm 2018 - Traditionsreise nach Tirol mit Imster BuabefåsnåchtUnser Reiseprogramm 2018 - Traditionsreise nach Tirol mit Imster Buabefåsnåcht

Samstag - Freitag:

Erleben Sie einen der größten, urtümlichsten, farbenprächtigsten und spektakulärsten Volksbräuche des Alpenraumes. Rund 400 Teilnehmer und über 10.000 Zuschauer sprechen eine deutliche Sprache - ein oder zwei Jahre vor den „Groaßen“ gehen die Buben in die Fasnacht. Die „Buabefåsnåcht“ gleicht dem Schemenlaufen der erwachsenen Männer wie ein Ei dem anderen: Alle Maskenfiguren sind vertreten, der Ablauf ist derselbe – lassen Sie sich faszinieren. Familie Staggl freut sich, Sie im 3-Sterne-Hotel „Hirschen“ begrüßen und Ihnen eine unvergessliche Winterreise in Tirol bescheren zu dürfen.

1. Tag
Am Morgen starten Sie Ihre Reise nach Tirol. Während des rustikalen Busfrühstücks knüpfen Sie erste Kontakte zu Mitreisenden, bevor Sie am Nachmittag Ihre Zimmer im familiär geführten 3-Sterne-Hotel „Hirschen“ in Imst beziehen. Nach dem Abendessen werden Sie von der Wirtsfamilie begrüßt und lassen den ersten Urlaubstag ausklingen.

2. -6. Tag

Bergwelt
Nach dem ausgiebigen Frühstück vom Büfett gehts zum Eisstock-Wettkampf um die beliebten Hirschen-Preise. Das Mittagessen wird Ihnen im Hotel gereicht, bevor Sie am Nachmittag mit unserem Bus in die Tiroler Bergwelt starten. Entdecken Sie den Wintersportort Lech-Zürs bei einem gemütlichen Bummel.

Après Ski
Heute starten Sie Ihren Tagesausflug in Begleitung eines Reiseleiters nach Ischgl, dem Hot Spot der Alpen. Mit mehreren Bergbahnen erkunden Sie die Schmugglerpfade, bis Sie auf der bekannten Idalp zum Mittagessen (Selbstzahler) einkehren. Vom Haubenrestaurant bis zum Würstelstand, alles ist möglich. Mit der Silvrettabahn gehts dann zurück ins Tal, flanieren oder einkehren ist angesagt. Spüren Sie den pulsierenden Après Ski. Über unterirdische Laufbänder kehren Sie zurück zum Bus.

Seefeld
Nach dem Frühstück fahren Sie nach Seefeld, wo bereits Pferdekutschen für Sie bereit stehen. Die Mittagszeit verbringen Sie direkt in Seefeld, wo Sie sicher eine gemütliche Ecke zum Mittagessen finden oder eine kleine Wanderung durch den mondänen Ort machen. Zurück im Hotel erwartet Sie ofenfrisches Gebäck und das Hirschenhäferl mit frischem Kaffee. Genießen Sie den Nachmittag in der Wohlfühloase des Hotels mit Hallenbad und Sauna oder gönnen Sie sich eine Massage (Aufpreis).

Imst
Starten Sie heute zu einer kleinen geführten Winterwanderung auf geräumten Wegen und stärken Sie sich anschließend beim Mittagessen im Hotel. Am Nachmittag gehts mit Ihrer Reisebegleitung nach Hoch-Imst. Wanderbegeisterte gehen zu Fuß zur Untermarkter Alm, natürlich besteht auch die Möglichkeit zur Nutzung des Lifts. Bergab wird dann gerodelt!

Buabefåsnåcht
Der heutige Tag steht ganz im Zeichen der Tradition. Sie besuchen in Ihrem Urlaubsort Imst die Buabefåsnåcht. Die Imster Schulchronik berichtet bereits 1829 über die Fasnachtsbegeisterung der Imster Schuljugend, gegen die selbst die gestrenge Lehrerschaft machtlos war. Im Jahre 1938 berichtet der Tiroler Anzeiger erstmals über ein vom Fasnachtskomitee organisiertes Kinder-Schemenlaufen, das drei Tage nach dem Schemenlaufen ganz nach dessen Vorbild abgehalten wurde und an dem 46 Buben teilnahmen. Das Kinderschemenlaufen, das 1983 offiziell zur Buabefåsnåcht umbenannt wurde, hat sich sukzessive zum zweiten Großereignis der Imster Fasnacht entwickelt.

7. Tag:
Nach einer erlebnisreichen Winterreise treten Sie heute Ihren Rückweg an.

Glücksmomente

Buchung & Beratung

05193 / 6109

03. - 09. Febr. 2018
7 Tage | Samstag - Freitag


Lange’s Reise-Leistungen:

  • Busfahrt im 4-Sterne-Reisebus
  • Busfrühstück am Anreisetag
  • 6 Übernachtungen inkl. Halbpension
  • 2× Mittagessen im Hotel
  • Benutzung der Wohlfühloase
  • Eisstockschießen
  • Halbtagesfahrt Lech-Zürs
  • Tagesfahrt Ischgl inkl. Bergbahnen
  • Kutschenfahrt Seefeld
  • Musik- und Tanzabend
  • Halbtagesausflug Hoch-Imst inkl. Lift- und Rodelfahrt
  • Winterwanderung

pro Person im:
Doppelzimmer € 526,-
Einzelzimmer € 586,-