Kurt Lange-Reisen

11. - 20. September 2022 • Sonntag - Dienstag • 10 Tage

Auf der Königsstraße quer durch Skandinavien

Unser Reiseprogramm 2022 - Auf der Königsstraße quer durch SkandinavienUnser Reiseprogramm 2022 - Auf der Königsstraße quer durch SkandinavienUnser Reiseprogramm 2022 - Auf der Königsstraße quer durch SkandinavienUnser Reiseprogramm 2022 - Auf der Königsstraße quer durch SkandinavienUnser Reiseprogramm 2022 - Auf der Königsstraße quer durch Skandinavien

Sie mögen Städtereisen, aber auch einsame und spektakuläre Landschaften? Dann bietet Ihnen diese Reise genau die richtige Mischung. Auf der Königsstraße reisen Sie von Helsinki über Turku nach Schweden und quer durch Norwegen nach Bergen an der Westküste. Die Königsstraße ist eine der ältesten Reiserouten Skandinaviens und wurde einst von Königen und Kaufleuten bereist. Die finnische Hauptstadt ist für ihre beeindruckenden Kirchen bekannt, Stockholm punktet mit prächtigen Bauwerken. In Oslo können Sie heute neben altehrwürdigen Gebäuden auch moderne Architektur bewundern. Auch in Bergen gibt es viel zu entdecken: Das ehemalige Hanseviertel Bryggen mit seinen hübschen Holzhäusern zählt sogar zum UNESCO-Weltkulturerbe! Ein wunderbares Kontrastprogramm bilden die Wälder und Seen Schwedens sowie die hohen Gipfel und majestätischen Fjorde Norwegens. Ein schöner Abschluss der Reise ist die Überfahrt mit einer »Kreuzfahrt-Fähre« der Fjord Line – zeitweise dicht entlang der zerklüfteten Westküste Norwegens.

1. und 2. Reisetag
Ganz bequem gelangen Sie mit unserem Reisebus nach Travemünde im hohen Norden Deutschlands. Am späten Abend erfolgt die Einschiffung auf eine Fähre der Finnlines. Der zweite Reisetag bietet Ihnen die Möglichkeit, die Annehmlichkeiten des komfortablen Schiffes zu nutzen. Genießen Sie die frische Seeluft auf dem Sonnendeck, entspannen Sie in der Finnischen Sauna oder lassen Sie einfach die Seele baumeln.

3. Reisetag
Am Morgen erreicht die Fähre Helsinki. Bei einer Stadtführung erkunden Sie die finnische Hauptstadt, in der sich die nordische Lebensweise mit einem Hauch östlicher Mystik verbindet. Die Stadt ist sehr großzügig mit viel Grün angelegt und bietet Sehenswertes für jeden Geschmack. Bekannt ist Helsinki vor allem für ihre Kirchen, zum Beispiel den Dom, die orthodoxe Uspenski-Kathedrale und die Felsenkirche. Sehenswert sind auch der Senatsplatz, das Sibelius-Denkmal sowie das Regierungspalais. Am Nachmittag checken Sie auf einer Fähre der Silja Line ein, lassen Sie den Tag an Bord des komfortabel ausgestatteten Schiffes entspannt ausklingen.

4. Reisetag
Genießen Sie die Fahrt durch die Stockholmer Schären bei einem luxuriösen Frühstück in gemütlicher Atmosphäre. Am frühen Morgen legt das Schiff in der schwedischen Hauptstadt an. Sie ist die größte Stadt Skandinaviens, Residenz des Königspaares, Sitz der Regierung sowie des katholischen Bischofs. Mit ihren zahlreichen prachtvollen Bauten und der wunderbaren Lage auf vierzehn Inseln zählt sie zu den schönsten Hauptstädten Europas. Bei einer Stadtführung lernen Sie Stockholm näher kennen. Zu den beliebtesten Attraktionen gehören die Altstadt Gamla Stan mit ihren engen Gassen, das königliche Schloss sowie das Stadshuset. Nur wenige Kilometer außerhalb des Stadtkerns von Stockholm übernachten Sie im Best Western Plus Sthlm Bromma.

5. Reisetag
Heute bietet sich die Besichtigung des prachtvollen Schlosses Drottningholm an. Es ist das am besten erhaltene, im 17. Jh. erbaute, königliche Schloss in Schweden und ein Vorbild der europäischen königlichen Architekten dieser Zeit. Der Wohnsitz der königlichen Familie ist umgeben von einem schönen Park und zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Weiter westlich liegt Ihr heutiges Ziel, das »Scandic Hotel« in Örebrö.

6. Reisetag
Nach dem Frühstück geht es heute zum Vänern: Er ist der größte See Schwedens und der drittgrößte Europas, seine Fläche ist zehnmal so groß wie der Bodensee. Über Karlstad und vorbei an unzähligen kleinen Seen geht es weiter über die schwedisch/norwegische Grenze und schließlich nach Oslo. Die norwegische Hauptstadt liegt sehr schön am Oslofjord, umgeben von bewaldeten Höhen. Hier vereint sich die wilde, nahezu unberührte Natur mit einem reichhaltigen Angebot an Sehenswürdigkeiten und Attraktionen. Übernachten werden Sie im »Scandic Fornebu«.

7. Reisetag
Bei einer Stadtführung lernen Sie zahlreiche altehrwürdige, aber auch moderne Bauwerke kennen, unter anderem das königliche Schloss, die neue Oper und die Sprungschanze auf dem Holmenkollen. Sehr beliebt sind auch der Vigeland-Park mit über 200 beeindruckenden Skulpturen sowie die Museen auf der Halbinsel Bygdöy. Weiter geht es anschließend zum großen See Tyrifjord und durch das grüne Hallingdal nach Gol, dem Handelszentrum des Tales und einem beliebten Wintersportort. Sie übernachten heute im »Storefjell Mountain Resort Gol«.

8. Reisetag
Heute steht der Sognefjord, der längste Fjord Europas, auf Ihrem Reiseprogramm. Im kleinen Ort Flam, am Seitenarm Aurlandsfjord gelegen, steigen Sie ein in die berühmte Flambahn. Sie gehört zu den größten Attraktionen des nordeuropäischen Eisenbahnnetzes und führt vom Fjord hinauf in eine beeindruckende Gebirgslandschaft, vorbei am mächtigen Wasserfall Kjosfossen, nach Myrdal und wieder zurück. Anschließend reisen Sie weiter per Bus zu einem anderen Seitenarm des Sognefjordes – dem Naeröyfjord. Dieser ist stellenweise nur 250 m breit und zählt zum Weltnaturerbe der UNESCO. Vorbei am Wasserfall Tvinnefossen mit seinen fotogenen Kaskaden erreichen Sie schließlich Bergen, eine der schönsten Städte des Landes. Ihr Zimmer beziehen Sie im »Scandic Örnen«.

9. Reisetag
Die Metropole der Westküste, die malerisch an den Buchten des Byfjords liegt, lernen Sie heute bei einer Stadtführung kennen. Besonders beeindruckend ist das alte Viertel Bryggen mit seinen dicht gedrängten, zum Teil farbenfrohen Holzhäusern. Einst wurde hier im Hansekontor mit Stockfisch, Bier und Salz gehandelt, heute zählt Bryggen zum Weltkulturerbe der UNESCO. Bei Besuchern beliebt ist auch der Fischund Gemüsemarkt am Hafenbecken Vagen. Gegen Mittag heißt es Abschied nehmen von Norwegen: Die moderne Kreuzfahrt-Fähre der Fjord Line legt in Richtung Hirtshals ab. Bewundern Sie die zerklüftete Küste vom Sonnendeck und am Abend das Unterhaltungsprogramm in der Show-Lounge.

10. Reisetag
Nach der Ankunft in Hirtshals am Morgen und dem Frühstücksbüffet an Bord treten Sie nun mit der Heimreise die letzte Etappe an.

Inklusive vieler Überraschungen

Buchung & Beratung

05193 / 6109

11. - 20. September 2022
10 Tage | Sonntag - Dienstag


Lange’s Reise-Leistungen:

  • Fahrt im 4-Sterne-Reisebus
  • Busabendessen am Anreisetag
  • 4 Fährübernachtungen inkl. HP
  • 5 Hotelübernachtungen inkl. HP
  • Stadtführungen in Helsinki, Stockholm, Oslo, Bergen
  • Flåmbahnfahrt
Reisepreis (p.P.): € 1.289,-
EZ-Zuschlag: € 480,-
Frühbucherpreis: € 1.250,-
(bis zum 17.07.2022)
Außenkabine auf Anfrage

Währung im Urlaubsland:
Schwedische und Norwegische Kronen