Kurt Lange-Reisen

06. - 15. April 2018 • 10 Tage • Freitag - Sonntag

Sardinien - Traumstrände und Ruinen alter Kulturen

Unser Reiseprogramm 2018 - Sardinien - Traumstrände und Ruinen alter KulturenUnser Reiseprogramm 2018 - Sardinien - Traumstrände und Ruinen alter KulturenUnser Reiseprogramm 2018 - Sardinien - Traumstrände und Ruinen alter KulturenUnser Reiseprogramm 2018 - Sardinien - Traumstrände und Ruinen alter KulturenUnser Reiseprogramm 2018 - Sardinien - Traumstrände und Ruinen alter KulturenUnser Reiseprogramm 2018 - Sardinien - Traumstrände und Ruinen alter KulturenUnser Reiseprogramm 2018 - Sardinien - Traumstrände und Ruinen alter Kulturen

Das katalanisch geprägte Hafenstädtchen Alghero zählt sicherlich zu den schönsten Sardiniens. Das Dorf Orgosolo wurde Ende der 60er Jahre kurzerhand zu einer Galerie umfunktioniert, die Wandgemälde schmücken das gesamte Dorf. In Porto Cervo treffen sich im Sommer die Reichen und Schönen, aber die Gegend um die Costa Smeralda hat außer diesem berühmten Ort auch wunderschöne Buchten, weite Strände und einzigartige Flora und Fauna zu bieten. Lernen Sie während dieser traumhaften Urlaubsreise den abwechslungsreichen Norden der Insel mit seiner bewegten Geschichte kennen.

1. und 2. Tag
Sie starten Ihre Reise nach Sardinien mit einer Zwischenübernachtung in Rohrdorf. Am nächsten Tag geht es weiter nach Livorno, von wo aus Sie mit der Nachtfähre nach Sardinien starten.

3. - 8. Tag

La Maddalena
Nach Ankunft der Fähre in Olbia werden Sie direkt von Ihrem Reiseleiter für die Urlaubstage auf der Insel in Empfang genommen. Gemeinsam geht es nach Palau. Von dort aus setzen Sie mit der Fähre auf die Insel La Maddalena über. Schon die Schifffahrt bietet Ihnen eindrucksvolle Bilder, aus dem Blau des Meeres ragen bizarre Granitfelsen und poröse Klippen hervor. Einst ein berüchtigtes Piratennest, lockt die Insel heute mit idyllischen Buchten und einer malerischen Hauptstadt. Die Küstenpromenade und die Altstadt mit ihren Gassen, Treppen und Plätzen laden zu einem Spaziergang ein. Über eine Brücke gelangen Sie zur Nachbarinsel Caprera, wo sich das Haus Garibaldis befindet. Zurück auf Sardinien in Cannigione beziehen Sie Ihr 4-Sterne-„BluHotel“ für die kommenden zwei Nächte.

Costa Smeralda
Erkunden Sie die 55 km lange Costa Smeralda in Begleitung Ihres Reiseleiters. Sie ist berühmt für ihre weißen Buchten, bizarren Felsformationen und ihren Hang zum Luxus. Genießen Sie einen Bummel durch Porto Cervo mit seinen exklusiven Geschäften oder erleben Sie das rege Treiben aus einem der gemütlichen Cafés.

Castelsardo
Entlang der Nordküste fahren Sie nach Castelsardo. Das Städtchen ist für seine pittoresk gelegene Altstadt auf einem steil aufragenden Felsvorsprung bekannt. In der Nähe von Castelsardo werden Sie anschließend noch den berühmten Felsen in Form eines Elefanten bewundern, bevor es in die lebhafte Hafenstadt Alghero weitergeht. Sie checken ein im 4-Sterne-Hotel „Punta Negra“, welches ruhig und direkt am Meer gelegen ist und einen wunderschönen Blick auf den Golf gewährt.

Capo Caccio
Am heutigen Tag unternehmen Sie einen Spaziergang durch die verwinkelten Gassen der Altstadt von Alghero. Höhepunkt des heutigen Tages ist ein Ausflug zum Capo Caccio, in dem sich die Neptunsgrotte öffnet. Die ‚Grotta di Nettuno‘ ist wegen ihrer majestätischen Erscheinung und der Schönheit des unterirdischen Sees die berühmteste Grotte Sardiniens.

Freizeit
Während dieser Urlaubsreise haben Sie einen kompletten Tag zur freien Verfügung. Gestalten Sie Ihre Freizeit im Hotel, bei einem Strandspaziergang oder nutzen Sie den Linienbus für eine Fahrt ins nahe gelegene Alghero. Bosa und Hirtenpicknick Auf der Panoramastraße geht es in Richtung Süden, nach Bosa, der einzigen an einem Fluss gebauten Stadt Sardiniens. Das Städtchen ist bekannt für seine Oliven- und Weinproduktion. Durch das Landesinnere geht es in Richtung Nuoro und weiter nach Orgosolo. Im dortigen Zentrum sehen Sie auf Hauswänden gemalte ‚Murales‘, großformatigen Wandgemälde, die Ende der 60er Jahre entstanden sind. Außerdem werden Sie zu einem urigen Hirtenpicknick mit sardischen Köstlichkeiten erwartet. Im Anschluss geht es weiter zum Hafen von Olbia, wo sich Ihr Reiseleiter von Ihnen verabschieden wird. Zimmerbezug auf der Fähre nach Livorno und Abendessen an Bord.

9. und 10. Tag
Zurück auf dem Festland legen Sie den ersten Teil Ihrer Heimreise bis zur Zwischenübernachtung in Langenau bei Ulm zurück, bevor Sie unser Bus am letzten Tag dieser wunderschönen Reise zurück in Ihre Heimatorte bringt.

Glücksmomente

Buchung & Beratung

05193 / 6109

06. - 15. April 2018
10 Tage | Freitag - Sonntag


Lange’s Reise-Leistungen:

  • Busfahrt im 4-Sterne-Reisebus
  • Busfrühstück am Anreisetag
  • 2 Zwischenübern. inkl. Halbpension
  • 2 Nachtfährfahrten inkl. Halbpension
  • 5 Übernachtungen inkl. Halbpension auf Sardinien
  • Kurtaxe, Maut
  • durchgängige Reiseleitung
  • Fähre nach La Maddalena
  • Eintritt Museum Garibaldi
  • Eintritt Neptunsgrotte, Bootsfahrt
  • Hirtenpicknick in Orgosolo
  • Bummelzug in Porto Cervo

pro Person im:
Doppelzimmer € 1.178,-
Einzelzimmer € 1.448,-