Kurt Lange-Reisen

18. - 21. Mai 2018 • 4 Tage • Freitag - Montag

Pfingsten in Dresden

Unser Reiseprogramm 2018 - Pfingsten in DresdenUnser Reiseprogramm 2018 - Pfingsten in DresdenUnser Reiseprogramm 2018 - Pfingsten in Dresden

Sachsens Hauptstadt Dresden ist immer eine Reise Wert. Aber auch die landschaftlich reizvolle Umgebung hat einiges zu bieten. Direkt am Elbufer gelegen, im aufwändig restaurierten und denkmalgeschützten Erlweinspeicher, heißen Sie die Mitarbeiter des stilvollen Maritim-Hotels herzlich willkommen.

1. Tag
Stärken Sie sich während der Anreise nach Dresden bei unserem rustikalen Busfrühstück, bevor Sie am frühen Nachmittag zur Stadtrundfahrt erwartet werden. Im Anschluss beziehen Sie Ihre Zimmer im Maritim-Hotel, welches unweit der historischen Altstadt liegt und einen Blick auf die Elbe gewährt. Gemeinsames Abendessen.

2. - 3. Tag
In Begleitung eines Reiseleiters geht es heute in den Nationalpark Sächsische Schweiz, Deutschlands einziger Felsennationalpark. Prächtige Schlösser, sagenumwobene Burgen und malerische Gärten treffen im Elbsandsteingebirge auf spektakuläre Natur. Sie entdecken die Festung Königstein, eine der größten und schönsten Bergfestungen in Europa. Lange Zeit galt sie als der sicherste Ort in ganz Sachsen. In Friedenszeiten sah die Bastion so manches rauschende Fest und so manchen illustren Jagdausflug. Weiter geht es zur Bastei. Weltbekannt ist der Blick über das Elbtal auf die Tafelberge der Sächsischen Schweiz bis weit in die benachbarte Landschaft des Lausitzer Berglandes und des Osterzgebirges. In einer Entfernung von 130 m und in einer Höhe von 194 m über dem Elbspiegel bietet sich dem Betrachter auf dem Sandsteinplateau ein unvergesslicher Blick. Nach einem gelungenen Ausflug werden Sie zum Abendessen erwartet. Entdecken Sie das Barockschloss Moritzburg im Rahmen einer Führung. Inmitten des wildreichen Friedewaldes ließ Herzog Moritz von Sachsen im 16. Jh. auf einer Granitkuppe ein Jagdschloss errichten, welches stets zu den beliebtesten Jagdaufenthalten der sächsischen Kurfürsten und Könige gehörte. Heute sind die Museumsräume prachtvoll mit Möbeln, Gemälden und Porzellanen ausgestattet. Durch zahlreiche Geweihe wird die Bedeutung des Schlosses für die Jagd der Wettiner deutlich. Besucht man die an der Elbe gelegene Stadt Dresden, darf eine Schifffahrt natürlich nicht fehlen. Sie fahren von Pillnitz nach Dresden und genießen den Blick auf die historischen Schlösser vom Wasser aus. Am heutigen Abend essen Sie im Pulverturm an der Frauenkirche.

4. Tag
Nach dem ausgiebigen Frühstück vom Büfett treten Sie heute Ihre Heimreise an.

Glücksmomente

Buchung & Beratung

05193 / 6109

18. - 21. Mai 2018
4 Tage | Freitag - Montag


Lange’s Reise-Leistungen:

  • Busfahrt im 4-Sterne-Reisebus
  • Busfrühstück am Anreisetag
  • 3 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Beherbergungssteuer Dresden
  • 2 Abendessen im Hotel
  • 1 Abendessen im Pulverturm
  • Stadtführung Dresden
  • Begleitete Rundfahrt
  • Fahrt mit der Kirnitztalbahn
  • Besichtigung Bastei und Festung Königstein
  • Eintritt und Führung Moritzburg
  • Schifffahrt Pillnitz > Dresden

pro Person im:
Doppelzimmer € 399,-
Einzelzimmer € 459,-