Kurt Lange-Reisen

18. - 22. April 2019 • 5 Tage • Donnerstag - Montag

Ostern im Altmühltal

Unser Reiseprogramm 2019 - Ostern im AltmühltalUnser Reiseprogramm 2019 - Ostern im AltmühltalUnser Reiseprogramm 2019 - Ostern im Altmühltal

Entdecken Sie während dieser Osterreise den Naturpark Altmühltal, die herrlich unaufgeregte Urlaubsregion mitten in Bayern. Hier entfaltet sich eine Urlaubslandschaft wie aus dem Bilderbuch - mit Wasser und Wiesen, bizarren Dolomitfelsen und duftender Wacholderheide, Burgen, Schlössern und romantischen Städtchen. Im gleichnamigen 4-Sterne-Wellnesshotel mit Schwimmbad, Sauna- und Dampfbäderlandschaft heißt Sie Familie Dirsch herzlich willkommen.

1. Tag
Nach der zeitigen Abfahrt bringt Sie unser Bus auf direktem Weg in den Naturpark Altmühltal, wo Sie bereits am Nachmittag von Familie Dirsch zum Kaffeegedeck erwartet werden. Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen.

2. - 4. Tag
Weißenburg

Nach dem ausgiebigen Frühstück vom Buffet bringt Sie unser Bus in die ehemalige Römer- und Freie Reichsstadt Weißenburg. Während einer kurzweiligen Stadtführung entdecken Sie 2.000 Jahre Geschichte auf entspannte, fränkische Art. Überragt wird die historische Altstadt von der Hohenzollernfestung Wülzburg. Am Nachmittag genießen Sie eine Schifffahrt auf dem größten Stausee des Fränkischen Seenlands, dem Brombachsee. Während der 1,5 stündigen Fahrt wird Ihnen Kaffee und Kuchen gereicht. Genießen Sie die Ruhe und wunderschöne Aussichten vom Wasser aus.

Donaudurchbruch, Befreiungshalle
In Begleitung eines Reiseleiters starten Sie zum heutigen Tagesausflug. Der Donaudurchbruch »Weltenburger Enge« ist ein einmaliges Naturschauspiel, welches 1978 erstmalig mit dem Europadiplom ausgezeichnet wurde. Auf einer Strecke von rund fünf Kilometern strömt der Fluss zwischen den bis zu 70 Meter aufragenden Kalkfelswänden hindurch, ein eindrucksvoller Anblick, den Sie am heutigen Tag vom Schiff aus genießen werden. Am Nachmittag besichtigen Sie die von König Ludwig I. in Auftrag gegebene Gedenkstätte für die siegreichen Schlachten gegen Napoleon in den Befreiungskriegen 1813 - 1815, welche 1863 von Leo von Klenze vollendet wurde.

Eichstätt und Ostermarkt
Mittelpunkt des Naturpark Altmühltal ist die Barock-, Bischofs- und Universitätsstadt Eichstätt. Während einer einstündigen Stadtführung erleben Sie den städtebaulichen Zusammenklang repräsentativer Sakral- und Profanbauten, großzügige Plätze, verspielte Brunnen und verträumte Gassen. Auf der Rückfahrt in Ihr Hotel fährt unser Bus über Markt Kipfenberg, wo Sie einen der schönsten Osterbrunnen im Altmühltal bewundern können. Da Ihnen der Nachmittag zur freien Verfügung steht, bietet sich ein Besuch des Ostermarktes in ihrem Urlaubsort Emsing an. Direkt vor dem Hotel bieten Hobbykünstler ihre Werke an, ab 14 Uhr stehen in der Buffetstube rund 40 Kuchen und Torten (Selbstzahler) für Sie bereit. Zum Abschluss dieses Ostersonntags erwartet Sie ein kalt-warmes Hausbuffet mit anschließendem Tanzabend.

5. Tag
Ihre diesjährige Osterreise neigt sich dem Ende zu und gestärkt vom Frühstücksbuffet bringt Sie unser Bus zurück in Ihre Heimat.

Glücksmomente

Buchung & Beratung

05193 / 6109

18. - 22. April 2019
5 Tage | Donnerstag - Montag


Lange’s Reise-Leistungen:

  • Busfahrt im 4-Sterne-Reisebus
  • Busfrühstück am Anreisetag
  • 4 Übernachtungen inkl. HP
  • Führung Weißenburg und Eichstätt
  • Brombachseeschifffahrt inkl. Kaffeegedeck
  • Schifffahrt Donaudurchbruch
  • Ganztätige Reiseleitung
  • Befreiungshalle Kehlheim
  • Besuch Ostermarkt Emsing

pro Person im:
Doppelzimmer € 459,-
Einzelzimmer € 529,-