Kurt Lange-Reisen

26. Feb. - 05. März 2018 • 8 Tage • Montag - Montag

Mallorca - Königin der Balearen

Unser Reiseprogramm 2018 - Mallorca - Königin der BalearenUnser Reiseprogramm 2018 - Mallorca - Königin der BalearenUnser Reiseprogramm 2018 - Mallorca - Königin der Balearen

Die Insel empfängt Sie mit mediterranem Licht und angenehmen Temperaturen. Für all diejenigen, die auch mal das „andere“ Mallorca kennenlernen wollen, zieht sich Mallorca sein weißes Sonntagskleid im Februar und März an - ein Meer aus Mandelblüten erwartet Sie. Den mallorquinischen Frühling erleben Sie während dieser Reise in zahlreichen Gärten, fernab des Massentourismus - ein echter Geheimtipp. Damit Sie nicht auf den gewohnten 4-Sterne-Komfort unseres Reisebusses verzichten müssen, erwartet Sie unser eigener Bus am Flughafen in Palma und Sie reisen während der nächsten Tage mit ihm über die schöne Insel.

1. Tag
Transfer zum Flughafen Hamburg. Flug mit TuiFly auf die spanischen Insel Mallorca, wo Sie bereits von unserem Bus erwartet und zum 4-Sterne-Hotel „HM Tropical“ in Playa de Palma gebracht werden. Zimmerbezug und gemeinsames Abendessen, Begrüßung und Programmvorstellung durch Ihre Reiseleitung.

2. - 7. Tag
Palma und seine grünen Oasen
Bei einer Stadtführung entdecken Sie grüne Oasen, die sich im mittelalterlichen Zentrum verbergen. Der von Palmen gesäumte Parc de la Mar beeindruckt mit schönen Wasserspielen und Fontänen. In den arabischen Bädern braucht man nur etwas Phantasie, um sich die wahre Pracht und Schönheit vergangener Zeiten vorstellen zu können. Sehr sehenswert ist die beeindruckende Decke des Dampfbades, kleine sternförmige Öffnungen lassen das Sonnenlicht durchscheinen und sorgen für eine besondere Stimmung. Der vielleicht schönste Park der Stadt, S’Hort del Rei, der Garten des Königs, liegt westlich unterhalb des Almudaina- Palastes. Eine Reihe von Springbrunnen sprudeln unter Zypressen, Akazien, Zwergpalmen, Orangenbäumen und Cicas. Selbstverständlich darf ein Besuch der Kathedrale nicht fehlen.

Son Marroig, die Gärten von Valldemossa und die Nordwestküste
Der stattliche Bau Son Marroig thront an der Costa Nord mit Blick auf die Insel Dragonera. Das Anwesen ist fast original erhalten und birgt eine sehenswerte Sammlung von Keramik und mallorquinischer Malerei aus dem 19. Jahrhundert. Im romantischen Garten steht bis heute ein kleiner klassizistischer Tempel aus weißem Carrara-Marmor. Weiterfahrt über das kleine Künstlerdörfchen Deià, welches mit Orangen- und Zitronenduft lockt. Verweilen Sie auf einen frisch gepressten Orangensaft oder schlendern Sie durch die engen Gassen im Zentrum. Im Anschluss erreichen Sie Valldemossa. Der Ort ist in eine reiche Vegetation eingebettet und von steilen Straßen, steinernen Fassaden und Sakralbauten geprägt. Im ehemaligen Kloster Karthause aus dem 14. Jahrhundert, das im klassizistischen Stil umgebaut wurde, wohnten die Schriftstellerin George Sand und der Musiker Chopin.

Gärten von Alfabia und Soller und Fahrt mit dem „Roten Blitz“
Heute unternehmen Sie einen Ausflug nach Soller. Sie fahren zunächst nach Bunyola und besuchen die Gärten von Alfabia. Diese üppige Gartenlandschaft mit subtropischer Vegetation, sowie dessen Landhäuser stammen aus der Zeit der Araber. Weiterfahrt nach Soller und Besuch des Gut Raixa, welches auf ähnliche Wurzeln wie Alfabia zurückblickt. Der riesige Garten um das Herrenhaus ist im Stil der italienischen Renaissance gestaltet. Vom hauseigenen Berg hat man einen herrlichen Blick bis nach Palma und zum größten Wasserbecken Mallorcas. Über das Herzstück der Anlage - eine klassische Treppe - erreicht man diesen über bewaldete Terrassen. Im Anschluss besuchen Sie den botanischen Garten. Hier können Sie die Mittelmeerflora und insbesondere die Flora der Balearen kennenlernen. Die Rückfahrt in Richtung Palma erfolgt mit dem „Roten Blitz“, einer alten Holzeisenbahn, durch Orangen und Mandelhaine. Halten Sie Ihre Fotokamera bereit für Ihr ganz persönliches Mandelblütenfoto.

Sierra de Tramuntana, Landgut La Granja und Weinprobe
Auf direktem Weg fahren Sie nach La Granja, ein Landgut in der Sierra de Tramuntana. Der 20.000 m² große Garten ist beschaulich angelegt mit Teichen, Fontänen, uralten Bäumen, seltenen Blumen und Pflanzen und Spargelbeeten. 10 Meter oberhalb des Hauses sprudelt ein Wasserfall, der das Tal darunter zu einer fruchtbaren Landschaft macht. Zudem haben Sie auf dem Gutshof aus dem 17. Jahrhundert einen Einblick in die Geschichte der Insel. Am Nachmittag besuchen Sie eine Bodega und verkosten eine Auswahl an mallorquinischen Weinen.

Botanicactus, Mandelblüte und Cala Figuera
Auf dem 15 ha großen Gelände des Garten Botanicactus finden Sie über 12.000 verschiedene Kakteenarten. Es wurden künstliche Seen, ein Feuchtgarten und ein Wüstengarten angelegt. Auf 25.000 m2 sind Pflanzen zu sehen, die auf Mallorca heimisch sind, wie Eukalyptus, Oliven-, Mandel- und Johannisbrotbäume. Im Anschluss fahren Sie in den beschaulichen Fischerort Cala Figuera. Dieser liegt in einer fjordartigen Bucht. Cala Figuera bedeutet übersetzt „Feigenbucht“. Der Ort konnte sich trotz des Tourismus den Charme eines Fischerdörfchens bewahren. Wie wäre es mit einer Tasse Kaffee bei Sonnenschein in einem der kleinen Cafés? Aquarium und Freizeit Heute besuchen Sie das fußläufig vom Hotel gelegene Aquarium von Mallorca. Das Mittelmeer ist die Wiege längst vergangener Zivilisationen und sein Meeresgrund, so nah und doch so geheimnisvoll, beherbergt Meeresarten jeglicher Couleur. Entlang der 25 Aquarien können Sie sich an Seesternen, Pfauenfischen, Zackenbarschen, Haien und dem eleganten und geheimnisvollen Gleiten der Rochen erfreuen. Der Nachmittag steht Ihnen zur freien Verfügung.

8. Tag
Bevor Sie unser Bus zum Flughafen bringt, fahren Sie auf die Nordhälfte der Insel. Sie besuchen Porto Christo, ein kleines Hafenstädtchen, mit individuellem Aufenthalt. Rückflug am Abend nach Hamburg. Dort angekommen werden Sie von unserem Bus in Ihre Heimatorte gefahren und ein wunderschöner Urlaub geht zu Ende.

Glücksmomente

Buchung & Beratung

05193 / 6109

26. Feb. - 05. März 2018
8 Tage | Montag - Montag


Lange’s Reise-Leistungen:

  • Bustransfer Flughafen Hamburg und zurück
  • Fahrten in unserem 4-Sterne-Reisebus während Ihres Aufenthaltes auf Mallorca*
  • Flug mit TuiFly Hamburg > Palma de Mallorca und retour
  • Lange-Reisebegleitung mit gemeinsamem Check-in
  • Gebühren, Touristensteuer
  • 7 Übernachtungen inkl. Halbpension im 4-Sterne-Hotel
  • Reiseleitung während der Tagesausflüge auf Mallorca
  • Fahrt mit dem „Roten Blitz“
  • Eintritte
    - Kathedrale Palma
    - Son Marroig
    - Arabische Gärten
    - Gärten von Valldemossa
    - Botanischer Garten Soller
    - Gut Raixa
    - Garten Botanicus
    - Landgut La Granja
  • Weinprobe

pro Person im:
Doppelzimmer € 1.333,-
Einzelzimmer € 1.599,-

*Bei Nichterreichen der Mindestteilnehmerzahl von 25 Personen bis zum 15. Januar behalten wir uns vor, diese Reise mit einem ortsansässigen Bus durchzuführen (begleitete Flugreise).

Wichtig:

  • 1 Gepäckstück bis 20 kg frei
  • Sitzplatzreservierung 10,- € p.P.
  • Gültiger Personalausweis erforderlich

Anmeldung bis zum: 27. November 2017