Kurt Lange-Reisen

07. - 12. Mai 2022 • Samstag - Donnerstag • 6 Tage

»Fünf-Flüsse-Fahrt« - unterwegs auf Rhein, Mosel, Neckar, Saar und Main

Unser Reiseprogramm 2022 - »Fünf-Flüsse-Fahrt« - unterwegs auf Rhein, Mosel, Neckar, Saar und MainUnser Reiseprogramm 2022 - »Fünf-Flüsse-Fahrt« - unterwegs auf Rhein, Mosel, Neckar, Saar und Main

Erleben Sie während dieser Reise eine tolle Kombination von Schifffahrten auf fünf Flüssen in einer der schönsten Landschaften Deutschlands. Von Ihrem Standort-Hotel »Beck« in Winterburg lernen Sie jeden Tag aufs Neue die traumhaften Landschaften um Rhein, Mosel, Neckar, Saar und Main von einer ganz besonderen Seite kennen. Außerdem erleben Sie weltberühmte Kulturstädte wie Heidelberg, Trier und Koblenz.

1. Reisetag
Am Anreisetag erreichen Sie gegen Mittag Frankfurt am Main und ein örtlicher Gästeführer nimmt Sie in Empfang. Mit ihm besuchen Sie das Herzstück der Finanzmetropole, den Römerberg. Hier lernen Sie den historischen Kern Frankfurts kennen, ein bewundernswerter Komplex aus elf aneinanderhängenden Häusern. Im Anschluss erleben Sie eine Schifffahrt vorbei an der Skyline von »Mainhatten«. Weiter geht es ins »Hotel Maximilian Beck« zum Zimmerbezug und gemeinsamen Abendessen.

2. - 5. Reisetag
Ihre Fahrt führt Sie in das schöne Städtchen Bernkastel-Kues. Die prächtigen Giebelfachwerkhäuser und alte Weinhöfe des kleinen Städtchens rund um den Platz sind einzigartig. Ihr Reiseleiter lädt Sie auf einen Rundgang durch die romantischen Gässchen ein. Mit dem Schiff gelangen Sie nach Traben-Trabach und kommen somit an den schönsten Weinlagen der Mosel vorbei. Im Anschluss fahren Sie mit unserem Bus nach Cochem. Die reizvolle Lage sowie die schöne Altstadt mit ihren verwinkelten Gassen sind besonders sehenswert. Einen schönen Abschluss des Tages bietet Ihnen am Abend der Winzermeister mit einer zünftigen Weinprobe im Hotel.

Über Idar-Oberstein geht es zunächst nach Trier, das »Rom des Nordens«. Als bedeutendste Stadt des Römischen Reichs erlebte Trier eine große kulturelle Blüte. Weiter führt Sie die Fahrt entlang der Saar nach Mettlach, auch sehr bekannt durch Villeroy & Boch. Dort werden Sie eine Schifffahrt durch das Naturschauspiel Saarschleife erleben.

Ein Höhepunkt Ihrer Reise wird der Besuch der Stadt Heidelberg sein. Der historische Stadtkern mit zahlreichen Studentenkneipen und der wundervolle Marktplatz laden zum Verweilen ein. Hier haben Sie die Möglichkeit, das weltberühmte Schloss, welches neben der Akropolis und Rom zu den meistbesuchten Orten Europas zählt, zu besuchen. Von der großen Terrasse lohnt sich ein Blick auf die Altstadt und das Neckartal. Nach dem Besuch Heidelbergs führt Ihre Schifffahrt durch das Neckartal bis nach Neckarsteinach, einem malerisch gelegenen Ort, überragt von vier Burgen der Ritter von Steinach.

Am Morgen fahren Sie nach Koblenz mit seiner alles überragenden Festung Ehrenbreitstein. Am bekannten »Deutschen Eck«, wo Mosel und Rhein zusammenfließen, haben Sie die Möglichkeit, mit der beeindruckenden Seilbahn über den Rhein zu gleiten. Sie fahren in die Loreleystadt St. Goarshausen und werden dort vom heutigen Schiff empfangen. Lassen sich durch das UNESCO-Weltkulturerbe Mittelrheintal schippern. Entlang der Loreley, zu unzähligen Burgen und Schlössern, bis hin zu malerischen Weinhängen und Uferorten bleibt Ihnen nichts vorenthalten. Im Anschluss an eine atemberaubende Schifffahrt ist Rüdesheim Ihr nächstes Ziel. Dort laden ein Gläschen Rheinwein und ein schöner Stadtbummel durch die Drosselgasse zum Verweilen ein.

6. Reisetag
Nach dem Frühstück begleitet der Reiseleiter Sie noch bis Mainz, dort besichtigen Sie den Marktplatz und Dom. Nach der Verabschiedung bringt Sie unser Bus zurück in die Heimat.

Standortreise

Buchung & Beratung

05193 / 6109

07. - 12. Mai 2022
6 Tage | Samstag - Donnerstag


Lange’s Reise-Leistungen:

  • Fahrt im 4-Sterne-Reisebus
  • Busfrühstück am Anreisetag
  • 5 Übernachtungen inkl. HP
  • 5 Schifffahrten
  • durchgängige Reisebegleitung
  • Weinprobe
Reisepreis (p.P.): € 589,-
EZ-Zuschlag: € 70,-
Frühbucherpreis: € 571,-
(bis zum 12.03.2022)