Kurt Lange-Reisen

17. - 19. September 2021 • Freitag - Sonntag • 3 Tage

Erfurt und seine BUGA 2021

Unser Reiseprogramm 2021 - Erfurt und seine BUGA 2021Unser Reiseprogramm 2021 - Erfurt und seine BUGA 2021Unser Reiseprogramm 2021 - Erfurt und seine BUGA 2021Unser Reiseprogramm 2021 - Erfurt und seine BUGA 2021

Schon Reformator Martin Luther verkündete einst, »Erfurt liegt am besten Ort. Da muss eine Stadt stehen«. Seit fast 1.300 Jahren steht die heutige Landeshauptstadt Thüringens am Kreuzungspunkt zweier alter Handelsstraßen. Mittelalterlich und modern, entspannt und lebendig, bescheiden, selbstbewusst und aufgeschlossen – Erfurt macht das Verlieben leicht. Die charmante Altstadt ist nicht nur schön anzusehen, sondern zeugt von einer abwechslungsreichen, langen Geschichte. Auf der Krämerbrücke ist das Flair des mittelalterlichen Handels nach wie vor erlebbar. Zu Gast sind Sie im zentral gelegenen 4-Sterne »Radisson Blu Hotel«.

1. Reisetag
Auf direktem Weg, mit Zwischenstopp zum rustikalen Busfrühstück, bringt Sie unser Bus in die Thüringer Landeshauptstadt Erfurt. Hier erleben Sie eine Stadtrundfahrt »mal anders«, nämlich mit der historischen Straßenbahn. Im Tempo der 80er Jahre führt Sie der Weg zu den wichtigsten Sehenswürdigkeiten der jüngeren und älteren Erfurter Stadtgeschichte. Besonders sehenswert sind dabei die sehr gut erhaltenen Jugendstilviertel der Stadt. Ein 30-minütiger Rundgang durch die historische Altstadt zur Krämerbrücke bildet den Abschluss dieser Führung. Am Nachmittag beziehen Sie Ihr Zimmer im zentral gelegenen 4-Sterne »Radisson Blu Hotel«, wo Sie auch das gemeinsame Abendessen erwartet.

2. Reisetag
Sie besuchen heute die Bundesgartenschau 2021, die in einem der traditionsreichsten Zentren des deutschen Gartenbaus stattfindet, der Blumenstadt Erfurt. Für diesen klangvollen Beinamen sorgten auch große Ausstellungen von der »Ur-Buga« 1865 bis zum heutigen »egapark«. Die BUGA in Erfurt wird anders als andere Bundesgartenschauen, sie wird »mehr«: Mehr Blüten. Mehr Stadt. Mehr Pflanzenschau. Mehr grüne Vielfalt. Mehr Familie. Erlebbare Historie, modernes Stadtleben und natürliche Erholungsoasen. In Ihrem Tagesticket ist die Nutzung der Straßenbahn inkludiert, die die beiden Ausstellungsflächen am Petersberg und »egapark« verbindet.

3. Reisetag
Nach dem ausgiebigen Frühstück lassen Sie Ihre Reise mit dem Besuch und einer Stadtführung in der Residenzstadt Gotha ausklingen. Das besondere Herzstück der Stadt bildet die herzogliche Orangerie. Als spätbarockes Gartenensemble aus dem 18. Jahrhundert gilt sie als eine der größten und schönsten Anlagen ihrer Art in Deutschland. Als eine der Außenstandorte im Rahmen der Bundesgartenschau werden Sie auch hier mit blumigen und kulturhistorischen Highlights verwöhnt.

Pfingstreise

Buchung & Beratung

05193 / 6109

17. - 19. September 2021
3 Tage | Freitag - Sonntag


Lange’s Reise-Leistungen:

  • Busfahrt im 4-Sterne-Reisebus
  • Busfrühstück am Anreisetag
  • 2 Übernachtungen inkl. Frühstück
  • Kulturförderabgabe
  • 1 × Abendessen im Hotel
  • Fahrt mit der historischen Straßenbahn
  • Eintritt Bundesgartenschau
  • Stadtführung Gotha

Reisepreis (p.P.): € 289-
EZ-Zuschlag: € 60,-