Kurt Lange-Reisen

09. - 13. Juni 2022 • Donnerstag - Montag • 5 Tage

Bornholm - Sonneninsel in der Ostsee

Unser Reiseprogramm 2022 - Bornholm - Sonneninsel in der OstseeUnser Reiseprogramm 2022 - Bornholm - Sonneninsel in der OstseeUnser Reiseprogramm 2022 - Bornholm - Sonneninsel in der OstseeUnser Reiseprogramm 2022 - Bornholm - Sonneninsel in der Ostsee

Die dänische Insel Bornholm ist vom Klima und der Natur verwöhnt: viele sonnige Tage, abwechslungsreiche Landschaften, felsige Küsten und weiße Sandstrände machen sie zu einem beliebten Ferienziel. Auch kulturell hat Bornholm viel zu bieten, zum Beispiel Hammershus – Nordeuropas größte mittelalterliche Burgruine, charakteristische weiße Rundkirchen, interessante Museen und hübsche Dörfer mit farbenfrohen Häusern. Ihre Zimmer beziehen Sie im Strandhotel »Balka Søbad« auf Südbornholm gelegen.

1. Reisetag
Mit unserem Reisebus geht es vorerst nach Stralsund im hohen Norden Deutschlands. Über den Rügendamm geht es weiter auf Deutschlands größte Insel: Rügen. Von Sassnitz aus nehmen Sie gegen Mittag die Fähre nach Rönne auf Bornholm.

2. Reisetag
Bornholms malerische Landschaften und Orte lernen Sie bei einer Inselführung kennen. Dazu gehören das Hafenstädtchen Svaneke mit seinen Fachwerkhäusern und verwinkelten Gassen sowie Almindingen – eines der größten Waldgebiete Dänemarks. Charakteristisch für Bornholm sind die mittelalterlichen Rundkirchen, wie z.B. die Österlars Kirche, die Sie besichtigen werden. Sie sehen den malerischen Fischerort Gudhjem, die Burgruine Hammershus und den geschichtsträchtigen Ort Hasle. Nicht weit entfernt liegt eine Steilküste mit der 40m hoch aufragenden Klippe »Jons Kapel«. Der Süden der Insel ist für den langen, weißen Sandstrand von Dueodde bekannt. Er wird von Dünen und Kiefernwäldern gesäumt. Sein Sand ist so fein, dass er früher für Sanduhren verwendet wurde.

3. Reisetag
Genießen Sie heute einen freien Urlaubstag. Ihr Hotel liegt direkt am Balka Strand, einem der schönsten Strände Bornholms. Mit ungefähr einem Kilometer Länge, feinem Sand und flachem Wasser, geschützt im Schatten des im Sommer meist vorherrschenden Westwinds, lädt er zu einem Spaziergang in den Nachbarort Snogebæk ein. Das kleine Fischerdorf an der Ostküste bietet seinen Besuchern typisch maritimes Bornholmer Flair. Das liegt vor allem am markanten kleinen Hafen, der nur über eine lange Brücke erreichbar vor der Küste in der Ostsee liegt und der fast schon obligatorischen Heringsräucherei. Auf Wunsch können Sie im Hotel Fahrräder ausleihen, um die Insel zu erkunden.

4. Reisetag
Heute erleben Sie einen begleiteten Ausflug zu den felsigen Erbseninseln. Mit dem Schiff gelangen Sie von Gudhjem nach Christiansö. Die Inselgruppe (Christiansö und Frederiksö) ist mit einer Hängebrücke verbunden. Christiansö wird geprägt durch die Ruinen einer Festung aus dem 17. Jh., denn die Insel diente lange Zeit als Festungsanlage und dem Schutz der dänischen Flotte. Heute stehen die Inseln unter Naturund Denkmalschutz. Etwa 90 Menschen leben hier, größtenteils Fischer, aber auch bei Künstlern ist Christansö sehr beliebt.

5. Reisetag
Auf der Fährüberfahrt nach Sassnitz haben Sie Zeit, Ihre Reiseerlebnisse noch einmal Revue passieren zu lassen. Nach der Ausschiffung bringt Sie unser Bus zurück in die Heimat.

Premiere

Buchung & Beratung

05193 / 6109

09. - 13. Juni 2022
5 Tage | Donnerstag - Montag


Lange’s Reise-Leistungen:

  • Fahrt im 4-Sterne-Reisebus
  • Busfrühstück am Anreisetag
  • 4 Übernachtungen inkl. HP
  • ganztägige Reisebegleitung während der Inselrundfahrt
  • Eintritt Österlars Rundkirche
  • 6-stündige Reisebegleitung und Schifffahrt nach Christiansö
  • Fährüberfahrten
Reisepreis (p.P.): € 639,-
EZ-Zuschlag: € 176,-
Frühbucherpreis: € 620,-
(bis zum 14.04.2022)