Kurt Lange-Reisen

4. - 7. Dezember 2022 • Sonntag - Mittwoch • 4 Tage

Advent im Frankenland

Unser Reiseprogramm 2022 - Advent im Frankenland

1. Reisetag
Voller Vorfreude auf diese Adventsreise starten Sie mit unserem Bus in Richtung Würzburg. Erleben Sie einen der stimmungsvollsten Weihnachtsmärkte Deutschlands. Mit rund 100 Ständen fügt sich das breitgefächerte Angebot der Händler in die historische Kulisse von Falkenhaus und gotischer Marienkapelle ein. Am Nachmittag geht es weiter ins 3*+ Hotel ‚Zum Storch‘ in Schlüsselfeld.

2. - 3. Reisetag
Ihr heutiger Ausflug führt Sie nach Rothenburg ob der Tauber, die Stadt ist international als Symbol des mittelalterlichen Deutschlands bekannt. Auf der Stadtmauer kann man den historischen Stadtkern fast komplett umrunden. Der dortige Reiterlesmarkt ist DER Weihnachtsmarkt in Rothenburg ob der Tauber und zählt zu den beliebtesten Adventsmärkten in Deutschland. Er findet traditionell zwischen Marktplatz, Grüner Markt und Kirchplatz sowie im Lichthof am Rathaus statt. Zudem schmückt sich die gesamte Altstadt während der Adventszeit in hellem Lichterglanz! Natürlich darf ein Besuch im Weihnachtsdorf von Käthe Wohlfahrt nicht fehlen.

Sie besuchen heute mit dem Nürnberger Christkindlesmarkt einen der ältesten und den sicher berühmtesten Christkindlesmarkt der Welt. In den Holzbuden findet man traditionellen, oft handgearbeiteten Weihnachtsschmuck und süße Leckereien wie Spekulatius. In der stimmungsvollen Lebkuchenwelt des weltweit größten Versenders Nürnberger Lebkuchen- und Gebäckspezialitäten erleben Sie eine spannende Reise durch die Historie der Lebküchnerei.

4. Reisetag
Mit wunderbaren Eindrücken bringt Sie unser Bus zurück in die Heimat.

Immer wieder schön

Buchung & Beratung

05193 / 6109

4. - 7. Dezember 2022
4 Tage | Sonntag - Mittwoch


Lange’s Reise-Leistungen:

  • Fahrt im 4*-Reisebus
  • Busfrühstück am Anreisetag
  • 3 Übernachtungen inkl. HP
  • Stadtführung Nürnberg
  • Stadtführung Rothenburg o.d. Tauber
  • Besuch Lebkuchenwelt
Reisepreis (p.P.): € 379,-
EZ-Zuschlag: € 66,-
Änderungen vorbehalten